FAQs / Häufige Fragen

Kann ich einfach so vorbeikommen?

Wenn ihr allein oder in einer kleinen Gruppe bouldern möchtet, könnt ihr einfach so vorbeikommen. Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderliche. Einzige Bedingung ist, dass ihr unsere Benutzerordnung beim Eintritt vorher unterschreibt. 

Falls ihr eine große Gruppe seid oder an einem unserer Kurse teilnehmen möchtet, ruft bitte vorher an um einen Termin zu vereinbaren.

Was ziehe ich am besten an?

Bequeme Sportkleidung deiner Wahl. Wichtig ist nur, dass ihr zum Bouldern Kletterschuhe anzieht und nicht mit Straßenschuhen an die Wand geht. 

Falls ihr keine eigenen Kletterschuhe besitzt, könnt ihr sie bei uns ausleihen.

Gibt es Duschen, Umkleiden und Spinde?

Ja, ist alles vorhanden. Bitte bringt euch für die Spinde ein eigenes Vorhängeschloss mit. Notfalls könnt ihr auch ein Vorhängeschloss am Tresen kaufen.

Wie oft werden neue Boulder geschraubt?

Jeden Montag ist unser Schraub-Kollektiv fleißig und setzt neue Boulder für euch. Gegen Abend können die neuen Boulder meistens schon ausprobiert werden.

Wie sieht es bei euch mit den Schwierigkeitsgraden aus?

Ostbloc FarbleitsystemWir versuchen, alle Boulder mit ähnlichem Schwierigkeitsgrad in derselben Farbe zu schrauben.

Während zu unserer Eröffnung eine Farbe noch einem Grad der Fontainebleau-Skala (Fb 3-7) entsprach, ist diese Zuordnung mittlerweile aufgeweicht und eher so zu verstehen:

Habt ihr an Feiertagen geöffnet?

Wir haben von Montag bis Freitag von 10-23 Uhr für euch geöffnet.
Am Wochenende öffnen wir von 9-23 Uhr.

Das heißt, dass ihr auch gern sonntags oder an Feiertagen zu uns kommen könnt. Einzig an Heiligabend schließen wir schon früher.